Nutzungs- und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Willkommen bei Ospree !

Diese Vereinbarung zwischen Ihnen (nachfolgend „Kunde“) und OSPREE regelt die Nutzung der online Ordner sowie der damit verbundenen Dienstleistungen und Produkte (nachfolgend „Dienst/e“). Wenn Sie ein Benutzerkonto auf www.ospree.eu, www.ospree.de, www.ospree.at, www.ospree.ch, www.ospree.berlin, www.ospree1.eu (nachfolgende Website) anlegen, wenn Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen und wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie zu, dass diese Nutzungsbedingungen Anwendung finden. Die Firma OSPREE ist der Anbieter des Dienstes. Nach den Bedingungen dieser Vereinbarung ermöglicht Ihnen dieser Dienst die Speicherung von Daten in thematisch strukturierten online Ordnern sowie die Nutzung anderer Dienstleistungen, wie die Verbindung von Kunden mit Partnern und deren jeweiligen Dienstleistungen. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Anforderungen für die Nutzung des Dienstes

Kundenkreis und rechtliche Anforderungen

Der Dienst steht Unternehmen und volljährigen, natürlichen Personen zur Verfügung. Sie dürfen den Dienst nur nutzen, wenn die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland, der Europäischen Union sowie anderer anwendbarer Rechtsordnungen es Ihnen nicht verbieten, den Dienst in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie dieser Vereinbarung zustimmen, sichern Sie zu, dass Sie das Vorstehende verstehen und diesem zustimmen.

Geräte und Software

Die Nutzung setzt einen Internetzugang und einen kompatiblen Webbrowser (z.B. Safari, Firefox, Chrome, Internet Explorer) voraus. Die neueste Version der Webbrowser kann für bestimmte Transaktionen oder Funktionen erforderlich sein. Gewisse Funktionen setzen bestimmte Software voraus. Die verfügbare Geschwindigkeit der Internetverbindung kann die Nutzung beeinträchtigen. Sie stimmen zu, dass Sie für die Einhaltung dieser Anforderungen verantwortlich sind.

Nutzungsbeschränkungen

Sie verpflichten sich, den Dienst nur für in dieser Vereinbarung gestattete Zwecke zu nutzen und nur soweit dies durch anwendbare Gesetze und Rechtsvorschriften gestattet oder anerkannte Praxis ist. Ihrem „Kostenlosen Ordner“ werden 50MB Speicherplatz zugewiesen. Alle käuflich erworbenen online Ordner erhalten 5GB Speicherplatz. Das Überschreiten der anwendbaren Speicherkapazität oder die Nutzung für nicht vereinbare Zwecke ist untersagt und kann Sie daran hindern, auf Benutzerkonto und Ihre Daten zuzugreifen. Wenn durch Ihre absichtliche oder unbeabsichtigte Nutzung OSPREE daran gehindert wird, den Dienst bereitzustellen, ist OSPREE berechtigt, angemessene Massnahmen zu ergreifen, den Dienst zu schützen. Dazu können auch die Sperrung des Dienstes oder die Löschung Ihres Benutzerkontos gehören.

Verfügbarkeit des Dienstes

Der Dienst und seine Funktionen oder Teile davon sind möglicherweise nicht in allen Ländern und Orten verfügbar. OSPREE übernimmt deshalb keine Gewähr, dass der Dienst an jeglichem Ort angemessen verfügbar ist.

Änderungen des Dienstes

OSPREE behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung zu ändern und neue Bestimmungen für die Nutzung des Dienstes festzulegen. Solche Änderungen werden Ihnen immer mitgeteilt. Sofern sie von Ihnen akzeptiert werden, treten sie unmittelbar in Kraft. Sollten Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sein, ist OSPREE dazu berechtigt, diese Vereinbarung zu kündigen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass OSPREE hinsichtlich jeder Änderung oder der Einstallung des Dienstes gegenüber Ihnen oder Dritten nicht haftbar ist.

Features der Dienste und Dienstleistungen

Benutzerkonto anlegen und verwalten

Um den Dienst und seine Funktionen oder Teile davon zu nutzen, müssen Sie sich auf unserer Website registrieren. Die Registrierung ist kostenlos und wird über eine E-Mail an Sie verifiziert und abgeschlossen.

Meine Daten und Firmendaten verwalten

Als Kunde können Sie Ihre persönlichen Daten und ggf. die Daten Ihrer Firma jederzeit nach dem Login ändern.

Benutzer

Um den Dienst und seine Funktionen oder Teile davon zu nutzen, wird bei der Registrierung automatisch ein Benutzerkonto mit Administratorenrechten angelegt. Administratorenrechte ermöglichen einen unbeschränkten Zugang auf den Dienst und seine Funktionen. Benutzer mit Administratorenrechten können weitere Benutzer mit Administratoren- oder eingeschränkten Rechten erstellen, bearbeiten und löschen. Benutzer mit Administratorenrechten und Benutzer mit entsprechend zugeteilten Rechten können online Ordner sowie Dienstleistungen von externen Partnern erwerben oder kündigen.

Kostenloser Ordner

Anlässlich der Registrierung wird für jedes Benutzerkonto automatisch der online Ordner „Kostenloser Ordner“ erstellt und aktiviert. Dieses Produkt erlaubt Ihnen, den Dienst und dessen Funktionen kostenlos zu testen. Nach den Bedingungen und den festgelegten Nutzungsbeschränkungen dieser Vereinbarung ermöglicht Ihnen dieser „Kostenlose Ordner“ die Speicherung von Daten in einem speziell dafür konzipierten online Ordner. Den „Kostenlosen Ordner“ können Sie jederzeit kostenlos abbestellen und wieder neu bestellen.

Mein Archiv

Dateien, die Sie in die online Ordner hochladen, können archiviert oder gelöscht werden. Gelöschte Dateien verbleiben in einem Papierkorb im Archiv, bis sie durch den Benutzer endgültig gelöscht werden. Die Inhalte des Archivs können durch Sie heruntergeladen werden.

Datensicherung

Der Dienst erstellt regelmässig automatische Datensicherungen (Backups) Ihrer Daten, die sich in Ihren online Ordnern befinden. Diese werden auf ISO 27001 zertifizierten Cloud-Servern in Deutschland gemäss der OSPREE-Datenschutzerklärung erstellt. Die Datensicherung ist auf den aktuellen Stand der Daten beschränkt und beinhaltet auch Ihre Konto-Einstellungen und die angelegten Benutzer. OSPREE erbringt den Dienst und die Datensicherung mit angemessener Sorgfalt und Fachkenntnis, aber soweit nach den anwendbaren Gesetzen zulässig, garantiert OSPREE nach Massgabe der Bedingungen dieser Vereinbarung nicht, dass die Inhalte, die Sie über diesen Dienst speichern oder auf die Sie mit Hilfe dieses Dienstes zugreifen, nicht versehentlich beschädigt, verfälscht, verloren gehen oder gelöscht werden. OSPREE ist ausserdem nicht verantwortlich, sollte es zu solchen Schäden, Verfälschungen, Verlusten oder Löschungen kommen. Sie sind als Kunde für die Sicherstellung von angemessenen, alternativen Sicherungskopie Ihrer Informationen und Daten verantwortlich.

Abonnement für online Ordner und andere Dienste

Thematisch strukturierte online Ordner und andere Dienste können bei OSPREE gegen Entgelt auf Basis eines Abonnements erworben werden. Es gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB):

Zustandekommen eines Vertrages

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unsere Website.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

OSPREE GmbH

Dr. René Pritzkow

Kösenerstr.5

D-14199 Berlin / Deutschland

Registernummer HRB 176292 B

Registergericht Amtsgericht Berlin Charlottenburg

zustande.

(3) Die Präsentation der Dienste und Produkte auf unserer Website stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Kunden (Verbraucher), Dienste und Produkte zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Dienste und Produkte gibt der Kunde (Verbraucher) ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung auf unserer Website gelten folgende Regelungen: Der Kunde (Verbraucher) gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserer Website vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Gratis Registrierung auf der Website und Eingabe der Benutzerdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Passwort).

2) Auswahl der gewünschten Ware

3) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“ oder "Erwerben"

4) Nochmalige Prüfung der Angaben im Warenkorb oder in einer Zusammenfassung

5) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“

Der Kunden (Verbraucher) kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden (Verbrauchers) erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere Nutzungsbedingungen und AGB per E-Mail zu. Die Nutzungsbedingungen und AGB können Sie jederzeit auch auf unserer Website einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie nach dem Login auf unserer Website einsehen.

Preise, Zahlung und Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Kunde (Verbraucher) hat die Möglichkeit der Zahlung per Bankeinzug, PayPal oder Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express).

Lieferung und Eigentumsvorbehalt

(1) Sofern wir dies in der Dienste- und Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Dienste und Produkte sofort versandfertig oder online verfügbar. Die Lieferung oder die online Aktivierung erfolgt hier spätestens innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung oder die online Aktivierung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

(3) Wir behalten uns das Eigentum an den Diensten und Produkten bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

OSPREE GmbH

Dr. René Pritzkow

Kösenerstr. 5

D-14199 Berlin / Deutschland

E-Mail: support@ospree.eu

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das auf unserer Website verfügbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienste und Produkte während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienste und Produkte im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Nutzung der Dienste durch Sie

Ihr Benutzerkonto

Als angemeldeter Benutzer des Dienstes müssen Sie einen Benutzerkonto auf unserer Website einrichten. Geben Sie Ihre Benutzerkonto-Informationen nicht an Dritte weiter. Sie sind alleine für die Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihres Benutzerkontos und für alle Aktivitäten, die auf oder über Ihren Benutzerkonto erfolgen, verantwortlich. Sie stimmen zu, dass Sie OSPREE unverzüglich über etwaige Sicherheitsverletzungen auf Ihrem Benutzerkonto informieren werden. Außerdem stimmen Sie zu, dass Sie die Details zu Ihrem Benutzerkonto sowie Ihr Passwort nicht an Dritte weitergeben dürfen. Soweit OSPREE den Dienst mit angemessener Sorgfalt und Fachkenntnis erbringt, ist OSPREE nicht für jegliche Verluste verantwortlich, die aus der unbefugten Nutzung Ihres Benutzerkontos aufgrund Ihrer Nichtbeachtung dieser Regeln resultieren. Um den Dienst nutzen zu können, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort zur Authentifizierung Ihres Benutzerkontos eingeben. Sie stimmen zu, dass Sie richtige und vollständige Informationen bei der Registrierung und der Nutzung des Dienstes angeben. Sie stimmen außerdem zu, dass Sie Ihre Benutzerdaten aktualisieren, um sie stets richtig und vollständig zu halten. Das Nichtbereitstellen aktueller und vollständiger Anmeldedaten kann zur Sperrung und/oder Kündigung Ihres Benutzerkontos führen. Sie stimmen zu, dass OSPREE die von Ihnen angegebenen Benutzerdaten speichern und nutzen darf, um Ihren Benutzerkonto bereitstellen zu können.

Kein Weiterverkauf des Dienstes

Sie stimmen zu, dass Sie den Dienst (oder Teile davon) nicht vervielfältigen, kopieren, duplizieren, verkaufen, weiterverkaufen, vermieten oder eintauschen werden, egal für welchen Zweck.

Inhalt und Ihr Verhalten

Inhalt

„Inhalt“ steht für Informationen und Daten jeglicher Art, die durch die Nutzung des Dienstes generiert oder angetroffen werden können, darunter Datendateien, Gerätemerkmale, geschriebener Text, Software, Musik, Grafiken, Fotos, Audio, Videos und andere ähnliche Materialien. Ihnen ist bekannt, dass alle Inhalte der alleinigen Verantwortung der Person unterliegen, von der diese Inhalte stammen. Dies bedeutet, dass Sie allein, und nicht OSPREE, verantwortlich sind für jegliche Inhalte, die Sie hochladen, herunterladen, veröffentlichen, übertragen, speichern oder anderweitig durch Ihre Nutzung des Dienstes verfügbar machen. OSPREE kontrolliert weder die Inhalte, noch übernimmt OSPREE eine Gewähr für deren Richtigkeit, Integrität oder Qualität solcher Inhalte. Ihnen ist bekannt und erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzung des Dienstes und jeglicher Inhalte ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko erfolgt.

Ihr Verhalten

Sie erklären sich damit einverstanden, den Dienst nicht zu nutzen, um:

a. Inhalte, die rechtswidrig, belästigend, bedrohend, schädlich, unerlaubt, verleumderisch, beleidigend, missbräuchlich, gewaltverherrlichend, obszön, vulgär, die Privatsphäre Dritter angreifend, gehässig, rassistisch, ethnisch oder anderweitig verletzend sind, hochzuladen, herunterzuladen, zu veröffentlichen, zu übertragen, zu speichern oder anderweitig zur Verfügung zu stellen;

b. Dritte zu belästigen, zu bedrohen oder zu schädigen;

c. vorzugeben, eine natürliche oder juristische Person zu sein, die Sie nicht sind – Sie dürfen sich nicht für eine andere Person, eine juristische Person, einen anderen Benutzer, einen OSPREE Mitarbeiter oder für einen Bürger- oder Regierungsvertreter ausgeben. OSPREE behält sich das Recht vor, bei einer widerrechtlichen Verwendung Ihr Benutzerkonto zu sperren und/oder zu löschen.

d. sich an der Verletzung von Urheberrechten oder anderen geistigen Eigentumsrechten zu beteiligen oder Geschäftsgeheimnisse oder andere vertrauliche Informationen unter Verletzung einer Geheimhaltungsvereinbarung offenzulegen;

e. jegliche Materialien, die Viren enthalten, oder jegliche anderen Computercodes, Dateien oder Programme, die den normalen Betrieb des Dienstes (oder jeglicher Teile davon) oder andere Computersoftware oder -Hardware schädigen, stören oder einschränken sollen, hochzuladen, zu veröffentlichen, zu versenden, zu übertragen, zu speichern oder anderweitig bereitzustellen;

f. den Dienst jegliche Server oder Netzwerke, die mit dem Dienst verbunden sind (einschließlich unbefugte Nutzung oder Überwachung von Daten) zu stören oder zu unterbrechen;

g. illegale Aktivitäten zu planen oder an solchen beteiligt zu sein;

h. personenbezogene Daten über andere Benutzer des Dienstes zu sammeln und zu speichern, um sie im Zusammenhang mit den vorgenannten verbotenen Aktivitäten zu nutzen.

Entfernen von Inhalten

Sie erkennen an, dass OSPREE für die von Ihnen oder Dritten bereitgestellte Inhalte nicht verantwortlich oder in irgendeiner Weise haftbar ist und nicht verpflichtet ist, diese Inhalte vorab zu sichten. OSPREE behält sich jedoch das Recht vor, jederzeit zu prüfen, ob Inhalte angemessen sind und mit dieser Vereinbarung übereinstimmen. OSPREE ist berechtigt, Inhalte jederzeit nach eigenem Ermessen herauszufiltern, zu verschieben, abzulehnen, zu modifizieren und/oder zu entfernen, wenn diese Inhalte diese Vereinbarung verletzen.

Sicherung von Inhalten

Sie tragen die Verantwortung dafür, alle Daten, die Sie über den Dienst speichern oder auf die Sie zugreifen, auf einem anderen Gerät (z.B. Computer) zu sichern. OSPREE erbringt den Dienst und die Datensicherung mit angemessener Sorgfalt und Fachkenntnis, aber soweit nach den anwendbaren Gesetzen zulässig, garantiert OSPREE nach Massgabe der Bedingungen dieser Vereinbarung nicht, dass die Inhalte, die Sie über diesen Dienst speichern oder auf die Sie mit Hilfe dieses Dienstes zugreifen, nicht versehentlich beschädigt, verfälscht, verloren gehen oder gelöscht werden. OSPREE ist ausserdem nicht verantwortlich, sollte es zu solchen Schäden, Verfälschungen, Verlusten oder Löschungen kommen.

Zugriff auf Ihren Inhalt und Ihr Benutzerkonto

OSPREE behält sich das Recht vor, Schritte einzuleiten, um die Einhaltung dieser Vereinbarung durchzusetzen und/oder dies zu überprüfen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass OSPREE, ohne Ihnen gegenüber zu haften, auf Ihre Benutzerinformationen und Ihre Inhalte zugreifen, diese aufbewahren und/oder an Strafverfolgungsbehörden sowie andere Behörden weitergeben darf, wenn OSPREE der Meinung ist, dass dies vernünftigerweise erforderlich oder angemessen ist, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn OSPREE einen hinreichenden Grund zu der Annahme hat, dass ein solcher Zugriff, eine solche Nutzung, Offenlegung oder Aufbewahrung angemessenerweise notwendig ist, um: (a) rechtliche Verfahren einzuhalten oder rechtlichen Anfragen zu entsprechen; (b) diese Vereinbarung durchzusetzen, einschließlich der Prüfung potenzieller Verletzungen dieser Vereinbarung; (c) Sicherheits-, Betrugs- oder technische Probleme zu ermitteln, zu verhindern oder in anderer Weise darauf einzugehen; oder (d) die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von OSPREE, seinen Kunden, Partner, Dritten oder der Öffentlichkeit im gesetzlich erforderlichen oder erlaubten Rahmen zu schützen.

Urheberrechte und Verletzungen

Als Kunde und Benutzer sind Sie alleinig für die Einhaltung der Urheberrechte der von Ihnen über den Dienst verwendeten und bereitgestellten Inhalte verantwortlich. Sie erklären sich damit einverstanden, dass von Ihnen eingereichte oder eingestellte Inhalte in Ihrer alleinigen Verantwortung liegen, nicht die Rechte Dritter oder die Gesetze verletzen dürfen, zu einer Rechtsverletzung oder zu sonstigem rechtswidrigen Verhalten beitragen oder dazu ermutigen dürfen oder in sonstiger Weise obszön, anstößig oder verwerflich sein dürfen. Durch die Einreichung oder Einstellung dieser Inhalte in Bereiche des Dienstes, die für andere Benutzer zugänglich sind, sichern Sie zu, dass Sie der Eigentümer des Materials sind und/oder über die für die Verbreitung des Materials notwendigen Rechte, Lizenzen und Berechtigungen verfügen. OSPREE kann die Benutzerkonti von Benutzern, die gegen Urheberrechte verstoßen, nach eigenem Ermessen sperren und/oder kündigen.

Eigentum, der von Ihnen über den Dienst eingereichte oder bereitgestellte Inhalte

OSPREE beansprucht kein Eigentum an den Materialien und/oder den Inhalten, die Sie über den Dienst einreichen oder im Dienst bereitstellen.

Software

Eigentumsrechte von OSPREE

Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass OSPREE Inhaber aller Rechte, Titel und Ansprüche an dem Dienst sind, einschließlich der für den Betrieb des Dienstes verwendeten Grafiken, Benutzeroberflächen, Skripte und Software, sowie der Software, die Ihnen als Teil des Dienstes und/oder im Zusammenhang mit dem Dienst auf der Website oder anderweitig zur Verfügung gestellt wird, einschließlich sämtlicher Rechte des geistigen Eigentums, die daran bestehen, gleich, ob eingetragen oder nicht und unabhängig davon, wo auf der Welt sie bestehen. Sie stimmen zu, dass der Dienst (einschließlich der Software oder Teile davon) geschützte oder vertrauliche Informationen enthält, die durch anwendbare Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums und durch andere Gesetze, insbesondere durch das Urheberrechtsgesetz, geschützt sind. Sie verpflichten sich, diese geschützten Informationen und Materialien nicht zu nutzen, es sei denn, die Nutzung erfolgt im Rahmen der Nutzung des Dienstes nach Maßgabe dieser Vereinbarung. Kein Teil des Dienstes darf in irgendeiner Form vervielfältigt werden, es sei denn, dies ist ausdrücklich in diesen Bedingungen erlaubt.

Lizenz von OSPREE

Die Nutzung der Software oder von Teilen des Dienstes ist strengstens verboten und verletzt die geistigen Eigentumsrechte von OSPREE und von Dritten, soweit die Nutzung des Dienstes nicht in dieser Vereinbarung explizit gestattet ist. Eine unbefugte Nutzung des Dienstes kann zu zivil- oder strafrechtlichen Folgen, einschliesslich etwaiger Verpflichtungen zur Zahlung von Schadenersatz wegen Verletzung von Urheberrechten, führen.

Updates

OSPREE kann die vom Dienst verwendete Software aktualisieren. Diese Updates können Programmkorrekturen, Funktionserweiterungen und -verbesserungen oder komplett neue Versionen der Software enthalten.

Kündigung

Freiwillige Kündigung durch Sie

Sie sind berechtigt, jederzeit Ihr OSPREE Benutzerkonto zu löschen und/oder die Nutzung des Dienstes einzustellen. Zum Kündigen Ihres Benutzerkontos wenden Sie sich bitte an den OSPREE Support unter support@ospree.eu oder nutzen Sie die auf unserer Website dafür vorgesehen Tools. Wenn Sie Ihr Benutzerkonto kündigen und löschen, haben Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre Daten. Von Ihnen vor der Kündigung gezahlte Gebühren für Abonnements für online Ordner und andere Dienste sind nicht erstattungsfähig (soweit im Rahmen dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich Abweichendes gestattet ist), einschließlich der im Voraus für das Abrechnungsjahr gezahlten Gebühren, in dem Sie kündigen. Die Kündigung Ihres Benutzerkontos entbindet Sie nicht von jeglicher Verpflichtung zur Zahlung angefallener Gebühren und Kosten. Mit der Kündigung ihres OSPREE Benutzerkontos kündigen Sie auch alle erworbenen oder vereinbarten Dienstleistungen von externen Partnern (soweit dies mit dem externen Partner nicht anders vereinbart wurde).

Kündigung durch OSPREE

OSPREE ist berechtigt, jederzeit unter bestimmten Umständen und ohne vorherige Ankündigung unverzüglich Ihren Benutzerkonto vollständig und/oder den Zugriff auf den Dienst zu kündigen oder zu sperren. Gründe für eine solche Kündigung sind: (a) Verletzungen dieser Vereinbarung oder von Richtlinien, auf die in dieser Vereinbarung Bezug genommen wird und/oder die in den Dienst eingestellt werden; (b) ein Antrag Ihrerseits, das Benutzerkonto aufzulösen oder zu kündigen; (c) ein Antrag und/oder eine Anordnung einer Strafverfolgungsbehörde, einer gerichtlichen Instanz oder einer anderen Behörde; (d) wenn die Bereitstellung des Dienstes an Sie rechtswidrig ist oder werden könnte; (e) unerwartete technische oder sicherheitsrelevante Belange oder Probleme; (f) Ihre Beteiligung an betrügerischen oder rechtswidrigen Aktivitäten; oder (g) Ihr Unterlassen, Gebühren, die Sie im Zusammenhang mit dem Dienst schulden, zu zahlen. OSPREE ist berechtigt, eine solche Kündigung oder Sperre nach eigenem Ermessen vorzunehmen; und OSPREE ist Ihnen oder Dritten gegenüber nicht verantwortlich für jegliche Schäden, die aus einer solchen Kündigung oder Sperre Ihres Benutzerkontos und/oder des Zugriffs auf den Dienst resultieren oder entstehen können. Darüber hinaus kann OSPREE Ihr Benutzerkonto mit vorheriger Ankündigung per E-Mail an die zu Ihrem Benutzerkonto gehörende E-Mail-Adresse kündigen, wenn (a) Ihr Account für mehr als ein (1) Jahr inaktiv war oder (b) der Dienst allgemein eingestellt wird oder im Falle einer wesentlichen Änderung des Dienstes oder Teilen davon. Eine solche Kündigung oder Einstellung erfolgt nach alleinigem Ermessen von OSPREE; OSPREE ist Ihnen oder Dritten gegenüber nicht für Schäden, die aufgrund der Kündigung oder Sperre Ihres Benutzerkontos und/oder des Zugriffs auf den Dienst entstehen, verantwortlich; im Voraus gezahlte Gebühren oder Beträge werden jedoch anteilig erstattet.

Auswirkungen der Kündigung

Nach der Kündigung, haben Sie keinen Zugriff mehr auf den Dienst und Ihre Daten. Es ist in Ihrer Verantwortung, Ihre Inhalte vor der Kündigung zu sichern. Darüber hinaus wird OSPREE nach einer gewissen Zeit die auf Ihrem Benutzerkonto gespeicherten Informationen und Daten löschen.

Dienstleistungen von unabhängigen Leistungsanbietern

Nach den Bedingungen dieser Vereinbarung ermöglicht Ihnen dieser Dienst die Vermittlungsdienstleistung von Dienstleistungen von unabhängigen Leistungsanbietern (Partner) an, die sie als Kunde bei der Erstellung und der Betreuung der thematisch strukturierten online Ordner sowie bei anderen Produkten kostenpflichtig unterstützen.

Das Vertragsverhältnis

Mit der Annahme dieser Bedingungen erklären Sie sich rechtsverbindlich mit diesen Bedingungen einverstanden. Die Inanspruchnahme der Vermittlungsdienstleistungen setzt die Annahme dieser Bedingungen voraus. OSPREE kann diese Bedingungen und alle Vermittlungsdienstleistungen Ihnen gegenüber unverzüglich kündigen, die Vermittlungsdienstleistungen allgemein einstellen oder den Zugriff auf sämtliche Vermittlungsdienstleistungen oder einen Teil davon jederzeit aus welchem Grund auch immer verwehren.

Für bestimmte Vermittlungsdienstleistungen können ergänzende Bedingungen gelten wie beispielsweise Richtlinien für Aktionen oder Werbeaktionen. Ergänzende Bedingungen gelten zusätzlich zu den Bedingungen für die jeweiligen Vermittlungsdienstleistungen und stellen einen Teil derselben dar. Entsteht ein Widerspruch zu den vorliegenden Bedingungen, gelten für die jeweiligen Vermittlungsdienstleistungen die ergänzenden Bedingungen. OSPREE kann die Bedingungen jederzeit ändern und wird Sie über Änderungen in Kenntnis setzen. Durch die Bestätigung der geänderten Bedingungen erklären Sie sich mit den geänderten Bedingungen einverstanden. Ab diesem Zeitpunkt treten die geänderten Bedingungen in Kraft.

Die Vermittlungsdienstleistungen

OSPREE bietet die Website und verschiedene Dienste an und stellt Ihnen über diese Vermittlungsdienstleistungen zur Verfügung. Die Inanspruchnahme dieser Vermittlungsdienstleistungen erfolgt für Sie kostenlos, sofern nichts anderes vereinbart ist. Die Vermittlungsdienstleistungen umfassen das zur Verfügung stellen einer online Plattform, mit der Anfragen nach Beratungs-, Unterstützungs- und anderen Dienstleistungen von Benutzern (Kunden) der Website oder anderer Applikationen von OSPREE an unabhängige und selbständige Beratungs-, Ingenieur und andere Dienstleistungsunternehmen (unabhängige Leistungsanbieter) übermittelt werden, sowie die Abrechnung der Dienstleistungen im Namen und für Rechnung des unabhängigen Leistungsanbieters. Wenn zwischen OSPREE und Ihnen in einem gesonderten schriftlichen Vertrag nichts anderes vereinbart wurde, werden die Vermittlungsdienstleistungen zu Ihrer privaten oder gewerblichen Nutzung angeboten. In der Nutzung der Vermittlungsdienstleistungen sind Sie frei. Eine Verpflichtung, die Vermittlungsdienstleistungen für bestimmte Zeiträume zu nutzen, besteht nicht. Gleichzeitig ist OSPREE nicht dazu verpflichtet, Ihnen die Vermittlungsdienstleistung erfolgreich zu vermitteln. Es liegt ausschließlich im eigenen Ermessen des jeweiligen unabhängigen Leistungsanbieters, Ihre Anfrage nach Beratungs-, Unterstützungs- und anderen Dienstleistungen zu akzeptieren oder abzulehnen. Sie beauftragen und ermächtigen OSPREE damit, Ihre Anfrage zusammen mit Ihren Firmen- und Personendaten an einen unabhängigen Leistungsanbieter per E-Mail oder elektronisch über die Website weiterzuleiten und Ihnen im Falle einer Anfrage nach Vermittlungsdienstleistungen, einen unabhängigen Leistungsanbieter vorzuschlagen. Akzeptiert der unabhängige Leistungsanbieter Ihre Anfrage, erhalten Sie per E-Mail oder über die Website eine Benachrichtigung mit Informationen zum unabhängigen Leistungsanbieter sowie die Möglichkeit, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit diesem aufzunehmen. Sollte kein unabhängiger Leistungsanbieter zur Verfügung stehen, der Ihre Anfrage akzeptiert, erhalten Sie per E-Mail oder elektronisch über die Website eine entsprechende Benachrichtigung. Ihnen ist bewusst, dass OSPREE selbst keine Beratungs-, Unterstützungs- und anderen Dienstleistungen erbringt und dass diese von unabhängigen Leistungsanbietern im eigenen Namen und für eigene Rechnung erbracht werden. Die unabhängigen Leistungsanbieter handeln weder für OSPREE oder eine mit OSPREE verbundene Gesellschaft, noch sind sie bei OSPREE oder einer mit OSPREE verbundenen Gesellschaft angestellt.

Inanspruchnahme der Vermittlungsdienstleistungen

Benutzerkonten - Zur Nutzung der Vermittlungsdienstleistungen müssen Sie ein eigenes Benutzerkonto („Mein Konto“) anlegen und führen. Um ein Konto anlegen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Zur Kontoregistrierung müssen Sie bei OSPREE bestimmte firmen- und personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer sowie mindestens eine gültige Zahlungsmethode angeben. Sie verpflichten sich, dafür zu sorgen, dass Ihre Informationen stets richtig, vollständig und aktuell sind. Sind Ihre Kontodaten nicht mehr richtig, vollständig und aktuell bzw. ist die bei den Kontoinformationen hinterlegte Zahlungsmethode ungültig oder abgelaufen, kann es sein, dass Sie nicht länger Zugriff auf die Vermittlungsdienstleistungen von OSPREE erhalten bzw. diese nicht länger nutzen können oder dass OSPREE diesen Vertrag mit Ihnen kündigt.

Anforderungen an Benutzer und Verhalten - Es ist Ihnen nicht gestattet, Dritten die Nutzung Ihres Kontos zu erlauben und Personen unter 18 Jahren ohne Ihre Begleitung die Nutzung der von den unabhängigen Leistungsanbietern angebotenen Dienstleistungen von unabhängigen Leistungsanbietern zu ermöglichen. Sie verpflichten sich zur Einhaltung aller einschlägigen Gesetze, wenn Sie die Vermittlungsdienstleistungen nutzen, und Sie dürfen die Vermittlungsdienstleistungen ausschließlich für rechtmäßige Zwecke nutzen.

Von Benutzern hochgeladene Inhalte - Sie sind damit einverstanden, dass die von Ihnen hochgeladenen Inhalte (siehe auch Abschnitt Inhalt und Ihr Verhalten) vom unabhängigen Leistungsanbieter, nachdem er Ihre Anfrage bestätigt hat, eingesehen und verändert werden können. Mit der Beendigung der Dienstleistungen der unabhängigen Leistungsanbieter (Partner) erlischt der Zugriff für diesen auf Ihre Inhalte.

Leistungen der unabhängigen Leistungsanbieter

OSPREE agiert nur als Vermittler zwischen Ihnen und den unabhängigen Leistungsanbietern. Für die Beratungs-, Unterstützungs- und anderen Dienstleistungen sind ausschließlich die unabhängigen Leistungsanbieter verantwortlich, an die Ihre Anfrage über die online Plattform oder anderweitig vermittelt wurde. Akzeptiert der unabhängige Leistungsanbieter Ihre Anfrage, kommt der Dienstleistungsvertrag unmittelbar zwischen Ihnen und dem jeweiligen unabhängigen Leistungsanbieter zustande. OSPREE ist zu keinem Zeitpunkt Partei dieses Dienstleistungsvertrags. Ihnen ist bewusst, dass für die Erbringung der Beratungs-, Unterstützungs- und anderen Dienstleistungen Bedingungen gelten, die zwischen Ihnen und dem unabhängigen Leistungsanbieter vereinbart werden.In diesen Bedingungen kann die Erbringung der Beratungs-, Unterstützungs- und anderen Dienstleistungen von bestimmten Regeln abhängig gemacht werden. Für die Festlegung und Geltendmachung dieser Regeln und sonstiger Bedingungen ist ausschließlich der jeweilige unabhängige Leistungsanbieter verantwortlich.

Zahlungen

Die Nutzung der Vermittlungsdienstleistungen ist für die Kunden kostenlos. OSPREE behält sich jedoch das Recht vor, jederzeit eine Gebühr für die Nutzung der Vermittlungsdienstleistungen einzuführen. Entscheidet OSPREE, eine solche Gebühr einzuführen, wird OSPREE Sie entsprechend vorab informieren und Ihnen gestatten, den Vertrag fortzuführen oder zu beenden. Ihnen ist bewusst, dass Ihnen für die Inanspruchnahme der durch die unabhängigen Leistungsanbieter angebotenen Beratungs-, Unterstützungs- und anderen Dienstleistungen in der Regel Kosten („Preis“) entstehen. Die jeweiligen Preise der Beratungs-, Unterstützungs- und anderen Dienstleistungen werden von dem jeweiligen unabhängigen Leistungsanbieter festgelegt. Gewisse Dienste (Produkte) von OSPREE beinhalten bereits eine bestimmte Menge an Beratungs-, Unterstützungs- und anderen Dienstleistungen von unabhängigen Leistungsanbieter. Wo dies der Fall ist, werden Sie vor dem Vertragsabschluss informiert. OSPREE wird Ihnen die vermittelten Leistungen im Namen des unabhängigen Leistungsanbieters in Rechnung stellen. OSPREE verrechnet Ihre Zahlung mit dem unabhängigen Leistungsanbieter, indem es als eingeschränkter Inkassobevollmächtiger des unabhängigen Leistungsanbieters fungiert. Die auf diese Weise von Ihnen getätigten Zahlungen werden so behandelt, als hätten Sie sie direkt an unabhängigen Leistungsanbieter geleistet. Alle Preise sind innerhalb von 10 Tagen nach Inanspruchnahme der Beratungs-, Unterstützungs- und anderen Dienstleistungen zahlbar.

OSPREE ist berechtigt, die von Ihnen bei der Anmeldung im Benutzerkonto hinterlegten Zahlungsmethode (inklusive jeglicher Steuern und Verzugsgebühren, die ggf. im Zusammenhang mit Ihrem Benutzerkonto anfallen) im Namen und für Rechnung des unabhängigen Leistungsanbieters zu belasten. OSPREE sendet Ihnen danach per E-Mail eine Zahlungsbestätigung. Sofern der unabhängige Leistungsanbieter dies gestattet, können Sie die bei einem unabhängigen Leistungsanbieter angeforderte Beratungs-, Unterstützungs- und anderen Dienstleistungen jederzeit vor der Erbringung der Dienstleistungen stornieren, woraufhin Ihnen durch den unabhängigen Leistungsanbieter eine Stornogebühr berechnet werden kann.

Nach dem Erhalt der Beratungs-, Unterstützungs- und anderer Dienstleistungen durch den unabhängigen Leistungsanbieter haben Sie die Möglichkeit, die Dienstleistung des unabhängigen Leistungsanbieters zu bewerten und ein zusätzliches Feedback über ihn abzugeben.

Haftungsausschlüsse für die Vermittlungsdienstleistungen

Zusicherungen - Die Zurverfügungstellung der Vermittlungsdienstleistungen erfolgt unentgeltlich. Im Gegenzug haben Sie keinen Anspruch auf ständige ununterbrochene Verfügbarkeit oder ständige fehlerfreie Funktionsfähigkeit. Zeitweilige Unterbrechungen oder Fehler können sich insbesondere aus Gründen höherer Gewalt (z.B. Netzausfall) oder aufgrund geplanter Wartungs- und Modernisierungsarbeiten ergeben. Ausserdem können die Vermittlungsdienstleistungen Beschränkungen, Verzögerungen und sonstigen Problemen unterliegen, die für die Benutzung des Internets und elektronischer Kommunikationen charakteristisch sind. OSPREE bemüht sich nach Kräften, eine bestmögliche Verfügbarkeit der Vermittlungsdienstleistungen zu gewährleisten und Störungen schnellstmöglich zu beheben. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass OSPREE nicht versichert und nicht garantiert, dass der Zugriff oder die Benutzung der Vermittlungsdienstleistungen (a) ununterbrochen oder fehlerfrei sein wird oder (b) zur Annahme Ihrer Beförderungsanfrage durch den jeweiligen unabhängigen Leistungsanbieter führen wird.

Haftungsausschluss - Als Vermittler ist OSPREE für die durch den unabhängigen Leistungsanbieter durchgeführten Beratungs-, Unterstützungs- und anderer Dienstleistungen nicht verantwortlich. OSPREE haftet daher nicht für Schäden, einschliesslich Geldbussen oder Schadenersatzforderungen Dritter oder Verluste, die Ihnen aufgrund von Verträgen oder Beziehungen zwischen Ihnen und einem unabhängigen Leistungsanbieter entstehen. OSPREE erteilt auch keine Zusicherung und übernimmt keinerlei Garantie und/oder Gewährleistung bezüglich der Qualität, Eignung, Sicherheit, Verlässlichkeit und Befähigung von unabhängigen Leistungsanbietern.

Links sowie Inhalten und Materialien von Dritten

Bestimmte Inhalte, Komponenten oder Funktionen des Diensts enthalten möglicherweise Materialien von Drittanbietern und/oder Hyperlinks zu anderen Websites, Ressourcen oder Inhalten. Da OSPREE möglicherweise keine Kontrolle über diese Websites und/oder Materialien von Dritten hat, erklären Sie sich damit einverstanden, dass OSPREE für die Verfügbarkeit dieser Websites oder Ressourcen nicht verantwortlich ist und die Richtigkeit solcher Websites oder Ressourcen nicht bestätigt oder zusichert und keinerlei Haftung oder Verantwortung für die auf diesen oder über diese Websites oder Ressourcen verfügbaren Inhalte, Werbung, Produkte oder Materialien übernimmt. Ferner erklären Sie sich damit einverstanden, dass OSPREE keinerlei Haftung oder Verantwortung für etwaige Schäden übernimmt, die Ihnen unmittelbar oder mittelbar infolge Ihrer Nutzung dieser und/oder Ihrem Vertrauen auf diese Inhalte, Werbung, Produkte oder Materialien, die auf diesen oder über diese Websites oder Ressourcen verfügbar sind, tatsächlich oder angeblich entstehen.

Gewährleistungsverzicht und Haftungsbeschränkung

OSPREE wird den Dienst mit angemessener Sorgfalt und Fachkenntnis erbringen. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Die folgenden Ausschlüsse unterliegen dieser ausdrücklichen Zusicherung:

OSPREE sichert nicht zu und gewährleistet und garantiert nicht, dass Ihre Nutzung des Dienstes ohne Unterbrechungen oder fehlerfrei sein wird. Sie erklären sich damit einverstandne, dass OSPREE gegebenenfalls den Dienst für eine unbestimmte Zeit einstellt oder den Dienst nach Massgabe der Bestimmungen dieser Vereinbarung beenden kann. Sie verstehen und erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass der Dienst „wie gesehen“ und „soweit verfügbar“ bereitgestellt wird. OSPREE und seine Geschäftsführer, Mitarbeiter, Vertreter und Partner lehnen alle ausdrücklichen und impliziten Gewährleistungen jeglicher Art ab, einschliesslich, jedoch nicht beschränkt auf die implizite Gewährleistung der Marktfähigkeit, der Eignung zu einem bestimmten Zweck und der Nichtverletzung. Insbesondere übernimmt OSPREE und seine Geschäftsführer, Mitarbeiter, Vertreter und Partner keine Gewähr dafür, dass (1.) der Dienst Ihre Anforderungen erfüllt; (2.) Ihre Nutzung des Dienstes zeitgemäss, unterbrechungsfrei, sicher oder fehlerfrei sein wird; (3.) jegliche Informationen, die Sie als Resultat des Dienstes erhalten haben, genau oder zuverlässig sein werden; und (4.) jegliche Mängel oder Fehler in der Software, die Ihnen als Teil des Dienstes bereitgestellt wird, korrigiert werden. OSPREE sichert nicht zu und garantiert nicht, dass der Dienst frei von Verlusten, Beschädigung, Angriffen, Viren, Eingriffen, Angriffen durch Hacker oder anderen sicherheitsrelevanten Störungen sein wird, und OSPREE schliesst jegliche Haftung in diesem Zusammenhang aus. Der Zugriff auf jegliche Materialien, die Sie bei der Nutzung des Dienstes herunterladen oder anderweitig erhalten, erfolgt nach Ihrem eignen Ermessen auf Ihr eigenes Risiko und Sie tragen die alleinige Verantwortung für jegliche Schäden an Ihrem Gerät, Computer oder für Datenverluste, die aus dem herunterladen solcher Materialien resultieren. Ferner erkennen Sie an, dass der Dienst nicht für die Nutzung in Situationen oder Umgebungen vorgesehen oder geeignet ist, in denen Fehler, Zeitverzögerungen oder Ungenauigkeiten in den durch den Dienst bereitgestellten Inhalten, Daten oder Informationen zu Todesfällen, Körperverletzungen oder schwerwiegenden Sach- oder Umweltschäden führen könnten.

Allgemeines

Mitteilungen

OSPREE kann Ihnen Mitteilungen im Zusammenhang mit dem Dienst, einschließlich Änderungen dieser Vereinbarung, per E-Mail, Textnachricht (SMS), per Brief oder durch Bekanntgabe auf unserer Website und/oder direkt über den Dienst zukommen lassen.

Anwendbares Recht und Vertragssprache

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. Als Vertragssprache steht ausschliesslich Deutsch zur Verfügung. Das Übereinkommen von Wien über den internationalen Warenkauf von 1980 (englische Abkürzung: CISG) findet keine Anwendung.

Vollständigkeit des Vertrages

Diese Vereinbarung stellt den ganzen Vertrag zwischen Ihnen und OSPREE dar, regelt Ihre Nutzung des Dienstes und ersetzt alle früheren Vereinbarungen zwischen Ihnen und OSPREE in Bezug auf den Dienst. Darüber hinaus können auch andere Vertragsbedingungen zur Anwendung kommen, wenn Sie hiermit verbundene Dienste oder Inhalte oder Software von Dritten nutzen sowie Dienstleistungen von externen Partnern nutzen. Sollte ein Teil dieser Vereinbarung unwirksam oder nicht durchsetzbar sein, dann ist dieser Teil in einer Weise auszulegen, die mit den anwendbaren Gesetzen übereinstimmt, um die ursprünglichen Absichten der Parteien bestmöglich widerzuspiegeln. Die übrigen Teile der Vereinbarung bleiben wirksam und hiervon unberührt. Sollte OSPREE Rechte oder Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht ausüben oder durchsetzen, begründet dies keinen Verzicht auf diese Rechte oder Bestimmungen.

Elektronischer Vertragsabschluss

Ihre Nutzung des Dienstes schließt die Möglichkeit ein, Verträge elektronisch abzuschließen und/oder Transaktionen elektronisch zu tätigen. Sie erkennen an, dass Ihre elektronischen Erklärungen Ihre Zustimmung zum Vertragsschluss darstellen und Ihre Absicht ausdrücken, an diese Verträge gebunden zu sein und die entsprechenden Zahlungen für diese Verträge und Transaktionen zu leisten. Ihre Zustimmung und Absicht, an elektronische Erklärungen gebunden zu sein, erstreckt sich auf alle Unterlagen bezüglich aller Transaktionen, die Sie über diesen Dienst tätigen, einschliesslich Rücktritts- oder Kündigungserklärungen, Richtlinien, Verträge und Anwendungen. Um auf Ihre elektronischen Unterlagen zuzugreifen und um diese aufzubewahren, benötigen Sie gegebenenfalls bestimmte Hardware und Software, für die Sie allein verantwortlich sind.

Letzte Überarbeitung : 27. Juli 2020 (Update)